Japan Zentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotion

Die Promotion im Hauptfach Japanologie kann erst erfolgen, nachdem das Magisterprüfung abgelegt und mindestens mit "gut" bewertet wurde. Weitere Zulassungsvoraussetzungen zur Promotion sind:

  • insgesamt 4 Hauptseminarscheine im Hauptfach und 1 Hauptseminarschein in einem Nebenfach (jeweils einschließlich der für die M.A.-Prüfung erbrachten Scheine - mit einer Ausnahme: einer der Hauptseminarscheine im Hauptfach muss nach dem ersten Hochschulabschluss (MA) erbracht werden)
  • eine zum Zweck der Promotion verfasste Dissertation

Der Nachweis des Latinums oder gleichwertiger Kenntnisse ist nicht notwendig.

Ist die Dissertation mit wenigstens "rite = genügend" (unterste Notenstufe) bewertet worden, so folgt im Hauptfach und einem Nebenfach eine mündliche Prüfung (Rigorosum oder Disputation, nach Wahl des Kandidaten bzw. der Kandidatin).

Wird Japanologie als Nebenfach für die Promotion zum Dr. phil. gewählt, so gelten die gleichen Prüfungsvoraussetzungen wie für die Magisterprüfung im Nebenfach; zusätzlich wird ein weiterer Hauptseminarschein gefordert (in der Regel mindestens 6 Semester Studium).

Näheres entnehmen Sie bitte der Promotionsordnung Dr.phil. und Dr.rer.pol. (ab 2. März 2005).

Das Japan-Zentrum ist Initiator und einer der Träger des Promotionsprogramms Buddhismus-Studien.