Japan Zentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bibliothek

Mit ihren ca. 33.000 Bänden und 180 Zeitschriftentiteln bildet die Bibliothek des Japan-Zentrums räumlich einen Teilbereich der Bibliothek der Institute am Englischen Garten (BEG), durch welche auch die bibliothekarische Betreuung erfolgt.

Ausdrücklich hingewiesen sei auf die einführenden Veranstaltungen online wie auch persönlich durch die Bibliothek der Institute am Englischen Garten, sowohl für Anfänger ("Basiswissen") als auch für Fortgeschrittene ("Aufbauwissen"). Details finden sich auf der Homepage der Bibliothek.

Die Sammelschwerpunkte umfassen die Bereiche Geschichte, Literatur, Geistesgeschichte, Kulturgeschichte sowie Religion, Philosophie, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik des modernen Japan.

Die westlichsprachigen Bestände des Japan-Zentrums sind online über den OPAC der Universitätsbibliothek München recherchierbar. Die japanischsprachigen Bestände - Bücher wie Zeitschriften aus Japan - finden Sie online im Katalog des National Institute of Informatics. Hier gibt es zwei Möglichkeiten zur Recherche: Den umfassenden Gesamtbestand aller, also auch der japanischen Mitgliedsbibliotheken finden Sie hier: CiNii. Die Bestände nur der europäischen Mitgliedsuniversitäten in NACSIS-CAT finden Sie hier: EUROPEAN UNION CATALOGUE.

Weitere Hinweise zur Recherche von Büchern und Zeitschriften enthält der in der Bibliothek der Institute am Englischen Garten ausliegende Wegweiser "Wo finde ich Was?".

Für die Präsenzbenutzung (d.h. Benutzung vor Ort) sind sämtliche Bestände der Bibliothek für alle Angehörigen der Universität und für externe Benutzer zu wissenschaftlichen Zwecken zugänglich. Ausleihberechtigt sind jedoch nur Studenten und Wissenschaftler der beteiligten Institute. Von der Ausleihe ausgenommen sind Zeitschriften und Zeitungen, Nachschlagewerke, Jahrbücher, Loseblattausgaben, Bücher aus Handapparaten und mit rotem Punkt als "nicht ausleihbar" gekennzeichnete Werke. Die Abschlußarbeiten der letzten 5 Jahre - Magister- und Diplomarbeiten - sind in den Räumen des Instituts aufgestellt und können dort eingesehen werden. Ein Entleihen, Kopieren etc. dieser Arbeiten ist jedoch nicht möglich, da es sich um Prüfungsunterlagen handelt.

Bei Anschaffungswünschen und fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail schicken an CH.Woehlbier@lrz.uni-muenchen.de E-Mail an den Bibliotheksbeauftragten des Instituts, Herrn Dr. Holger Woehlbier.

Ergänzt werden die Bestände der Bibliothek des Japan-Zentrums durch die Bestände der Ostasienabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek sowie die mittels Fernleihe ("Blauer Leihverkehr") zugänglichen Bestände des East Asia Department der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz zu Berlin.

Die Bibliography of Asian Studies (BAS) erlaubt die gezielte Suche nach in erster Linie englischsprachigen Zeitschriftenartikeln. Bei Zugangsproblemen beachten Sie bitte folgende Hinweise zur Proxy-Konfiguration der Universitätsbibliothek der LMU.

Eine fachspezifische Suchmöglichkeit nach einschlägigen gedruckten und elektronischen Ressourcen für OstasienwissenschaftlerInnen bietet zudem der "virtuelle Fachkatalog" CrossAsia, das Fachportal für Ost- und Südostasienwissenschaften der Staatsbibliothek zu Berlin.