Japan Zentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Forschungskolloquium im Sommersemester 2017

Auch in diesem Semester organisiert Prof. Evelyn Schulz wieder ein Forschungskolloquium. Alle Interessierten sind – unabhängig von Semesterzahl etc. – herzlich eingeladen.

1)
Regina Hübner, PhD (Berlin)
Aconitum, Umeboshi oder Kinderurin? Die identitätsstiftende Rolle von Heilmitteln in offiziellen medizinischen Ratgebern der Frühen Neuzeit in Japan
Donnerstag, 27.4.2017
18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Japan-Zentrum, Oettingenstr. 67, Raum 169

2)
Dr. Robert Kindler (Humboldt-Universität Berlin)
Umkämpfter Reichtum. Transnationale Ressourcenkonflikte im Nordpazifik nach 1867
(in Kooperation mit dem Lehrstuhl Russland/Asienstudien, Prof. Dr. Andreas Renner)
Dienstag, 9.5.2017
18 Uhr c.t.
Historicum, Schellingstr. 12, Raum K 026

3)
Ineke Zimmermann, M.A. (Japan-Zentrum, LMU München)
Von Spukgeschichten bis zum (Waren-)Fetisch. Japanische Rituale für Gegenstände (mono kuyō もの供養) und die Problematik ihrer wissenschaftlichen Analyse
Donnerstag, 1.6.2017
18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Japan-Zentrum, Oettingenstr. 67, Raum 169

4)
Florian Scheidl, M.A. (Japan-Zentrum, LMU München)
Philosophie, Orientalismus, Interkulturalität. Zur Problematik der Philosophie in einer globalen Welt
Donnerstag, 22.6.2017
18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Japan-Zentrum, Oettingenstr. 67, Raum 169

5)
Prof. Andreas Riessland, Nanzan Universität (Nagoya)
BOSOZOKU - Jugendgangs in Japan zwischen Selbstbehauptung und Gewalt
Donnerstag, 6.7.2017
18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Japan-Zentrum, Oettingenstr. 67, Raum 169

6)
FUNAHASHI Miwako (Verlag Kôdansha, Tokyo)
「日本の漫画や児童文学はどうやって生まれているのか?」 ~最新の流行や作家の創作現場を紹介しながら~
[Vortrag in japanischer Sprache]
Donnerstag, 27.7.2017
18.30 Uhr – 20.00 Uhr
Japan-Zentrum, Oettingenstr. 67, Raum 169

Archiv

Vorträge

Konferenzen, Symposien, Workshops