Japan Zentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen aus dem Japan-Zentrum im aktuellen Japan-Jahrbuch

14.11.2020

Die 43ste Ausgabe das Jahrbuchs "Japan 2020: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft" der Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung e.V. (VSJF), herausgegeben von David Chiavacci und Iris Wieczorek, ist diesen Monat erschienen.

Unter den mitwirkenden Autor*innen befinden sich mehrere Mitarbeiter*innen unseres Japan-Zentrums.

So haben Yosuke Buchmeier ("Drei verlorene Jahrzehnte? – Japans langer Abschied vom 1940er-System"), Anne-Sophie König ("Der Standortwechsel des Tsukiji Großmarktes in Tôkyô: Staatliche Risikokommunikation und ihre Wahrnehmung bei den Händlern", Stefanie Schwarte ("Japans Mindestlohnbewegung: Social Movement Unionism am Beispiel von Aequitas") und Prof. Franz Waldenberger, seit 2014 Direktor des DIJ in Tokyo, ("Japans Wirtschaft in der COVID-19-Krise", mit dem Co-Autor Markus Heckel) zu der aktuellen Ausgabe beigetragen.

Weitere Informationen über das Werk finden Sie auf der Internetseite des iudicium-Verlags

Chiavacci, David / Wieczorek, Iris (Hrsg.)
Japan 2020 Politik, Wirtschaft und Gesellschaft 2020 · 978-3-86205-483-1 · 346 S., kt. · EUR 30,— (E-Book/pdf: 978-3-86205-958-4 · 2020 · EUR 20,99) (Jahrbuch der Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung)