Japan Zentrum
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen zur BA-Abschlußarbeit

Hinweise zur Bachelorarbeit

Zulassungsvoraussetzungen:
erfolgreiche Teilnahme an den Pflichtmodulen P1 bis P7 sowie an den drei gewählten Wahlpflichtmodulen der Semester 3 bis 5, im Hauptfach

  • Im Laufe des vorangehenden Semesters BetreuerIn suchen und ein Thema entwickeln (in Frage kommen in alphabetischer Reihenfolge: Göhlert, Schuster, Kasai, Lehnert, Schulz, Vollmer, Wöhlbier), dabei unbedingt die jeweiligen Angaben der DozentInnen beachten

  • Anmeldeprozedere im SoSe:

    Die Studierenden schreiben bis zum 31. Januar des Wintersemesters eine Email an
    Carola Peñas (carola.penas@ostasien.fak12.uni-muenchen.de)
    mit folgendem Inhalt:
    • Name
    • drei WunschbetreuerInnen in Reihenfolge nach Priorität
    • Themengebiet und ein Stichwort zum anvisierten Thema der Bachelorarbeit.

    Die Studierenden erhalten nach dem 16. Februar von Frau Peñas eine Mail mit der Angabe ihres Betreuers bzw. ihrer Betreuerin. Kontaktieren Sie bitte diese BetreuerInnen möglichst bald, um Thema und Ablauf konkret zu klären. Die Anmeldung erfolgt schließlich zum angegebenen Termin (30. April 2019) durch das Formular des PAGS via BetreuerIn und Studiengangskoordinator.

  • Anmeldung:
    via BetreuerIn in Form eines Anmeldeformulars (herunterladbar von der Homepage des PAGS)
    Bitte füllen Sie die Angaben zu Ihrer Person aus und lassen Sie das Thema von Ihrer Betreuerin/ Ihrem Betreuer eintragen. Sie oder der Betreuer bzw. die Betreuerin reichen das ausgefüllte Formular an den Studiengangskoordinator (H.Wöhlbier) weiter.
    = keine Anmeldung in LSF für das BA-Modul P 10
    = keine Anmeldung direkt im PAGS
    + das genaue Thema bitte merken bzw. notieren (und später als Titel der Arbeit verwenden ...)

  • Bearbeitungszeit:
    10 Wochen

  • Eine Titelseite (=Deckblatt) könnte so ausssehen: Modellseite.
  • Abgabe:
    in 2 Exemplaren persönlich im PAGS abgeben (~ 8.30 bis 12 Uhr; Geschwister-Scholl-Platz 1, HGB, Raum D020)